GestaltungstherapieGestaltungstherapie



Kunsttherapie

 


"Kunst
ist immer und durchaus
Ausdruck der Persönlichkeit."

Erich Mühsam (1878-1934),
deutscher Schriftsteller





Etwas spontan zu gestalten - sei es zu malen, zeichnen, formen oder bauen - ist ein tief verwurzeltes Bedürfnis eines jeden Menschen. Es hilft uns, unser Leben in schöpferischer Weise zu gestalten und zu verwirklichen.

Über die Freude und die entspannende Wirkung des kreativen Prozesses hinaus, können durch Gestaltungstherapie wertvolle Selbsterkenntnisse und seelische Heilungsprozesse eingeleitet und gefördert werden.

Schöpferisches Tun ermöglicht eine bessere Wahrnehmung unserer Gefühle und Bedürfnisse. So können seelische Verletzungen sichtbar gemacht und bearbeitet werden.

Gestaltungstherapie arbeitet mit allen Materialien und Medien, die ein spontanes Darstellen unserer Gefühle, Gedanken und Erlebnisse ermöglichen.

Malen, Zeichnen und Gestalten sind starke Selbstäußerungen, die dem Kind oder Jugendlichen ermöglichen, sein Selbstwertgefühl zu stärken und sich in eigener Form auszudrücken.



Kunst von KindernKunst von Kindern



Svenja
Luisa
Was ist, wenn man kämpft ... und verliert?
Marie